Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Badnerlied

T E R M I N E

Mälscher Fastnachtsschlager

Kontakt

Mitglied werden

Impressum

Nix wie in die Gurgel noi

Mälscher Fastnachtsschlager 1954

1. Kinner, mir sinn e mol widder so weit
s’sch Fastnachtszeit, s’isch Fastnachtszeit !
Die Grille und Sorje verschwinde im Nu
mir singe un schunkle dazu:Nix wie in die Gurgel noi
de Letzenberger Sunneschoi
was brauche mir noch meh’
wie isch die Welt so schee!
2. Heiterkeit, lache un fröhlicher Mut
tut jedem gut, tut jedem gut !
Un schimpft mol die Alt’, weil du nix me hosch druff,
dann hol noch en Haffe voll ruff:Nix wie ....

3. Briederlich, liederlich, närrisch wie nie
bis morje frieh, bis morje frieh !
O Jammer, o Jammer, wie siehsch du doch aus
bringsch du mir en Aff’ heit ens Haus:Nix wie....

4. Ärjert doi Fraa dich und schelt en oi Loch
dann los soe doch, dann los sie doc!
Hot g’nung sie gezetert, dann härt sie a uff
bis dort no hosch längscht du on druff:Nix wie....

5. Hosch du de Schnuppe un liegsch krank em Bett
dann jammer net, dann jammer net !
Trink Glihwoi soviel als die Kuddel verdrecht
dann isch dir’s a ball widda echt:Nix wie ....
6. Wenn unser Pärche regiert frisch und frei
strömt alles bei, strömt alles bei !
Ob mit oder ohne, des isch uns ganz worscht
mir drinke dann vor lauda Doscht !Nix wie ....

7. Narre, des sin halt die glücklichschte Leit
zur Fasnachtszeit, zur Fasnachtszeit !
Sie bringe vor Blödsinn sisch fascht halwa um
un drehe die Spiessbürja um:Nix wie...

8. Willsch Dribsal bloose, bleib liewa dehoom,
bleib jo dehoom, bleib jo dehoom!
Bei uns do herrscht Frohsinn un echter Humor
mir schunkle un singe im Chor:Nix wie...
9. Mälscha sen dorschtig von je her und froh
s’war immer so, s’war immer so !
ob Ruländer, Thurgau, ob Schilla ob Moscht
des schmeckt uns, drum sage mir: Proscht !Nix wie ...

10. Oi mol do gewht a die Fasnacht vorbei
o wie, o wie, o wie, owei !
Im negschde Johr sen mir dann a widda doll
un drinke e Häffile voll:Nix wie ....
Text und Melodie von Herbert Emmerich