Sie sind hier:

Sammelaktion 2011

40 Jahre Gemeinderat

Helmut Hirzmann - Bürgermedaille in Silber

Malscher Ortsdurchfahrt

Sperrung der Ortsdurchfahrt

Zisternenpflicht?

Bilder vom Seifenkistenrennen

Seifenkisten

Seifenkisten-Bauen 2008

Seifenkistenrennen 2008

Eisfest 2009

Baumpflanzaktion

60 Jahre CDU

Bilder Nachlese

Zur Erhaltung der Letzenbergkapelle

Antrag: Geschwindigkeitsmessung

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Badnerlied

T E R M I N E

Mälscher Fastnachtsschlager

Kontakt

Mitglied werden

Impressum

GR-Sitzung am 29.09.09

Einführung einer Zisternenpflicht
Die neue Mehrheitsfraktion - FWV - im Gemeinderat hat im Bebauungsplan "Netzwiesen" ( 5 Bauplätze) einer Zisternenpflicht zugestimmt. Diese Zustimmung erfolgte, ohne dass Handlungsbedarf besteht.
1. gesetzlich sind die Zisternen nicht vorgeschrieben
2. aus der Sicht der Fachingenieure sind die Zisternen nicht notwendig
"Die Einleitung des Regen- und Schmutzwassers in den vorhandenen Kanal ist möglich, ohne dass es hierdurch zu einer Überlastung des Netzes kommen wird. Wir halten es daher für vertretbar, auf die verbindliche Festsetzung zu Errichtung von Zisternen zu verzichten".
Folgen: Bauen wird teurer!
Auch im nächsten Baugebiet werden Zisternen Pflicht, egal, ob man sie aus technischer Sicht braucht oder nicht.
Fazit: Diese Entscheidung der FWV ist Bauherren unfreundlich und belastet den Geldbeutel!

hier die Meinung der CDU-Fraktion [12 KB]

Gemeinderatsitzung am 22.12.09

Nach nochmaliger Beratung hat der Gemeiderat jetzt mehrheitlich entschieden, dass keine Verpflichtung in Sachen Zisternen in den Bebaungsplan "Netzwiesen" aufgenommen wird.
Der Vorschlag der CDU-Fraktion hier die Entscheidung dem jeweiligen Bauherren zu überlassen, war mehrheitsfähig.
"Es wird angeregt, das Niederschlagswasser in Retentionszisternen zu sammeln und auf dem Grundstück bzw. im Haus ( Toiletten, Waschmaschinen) zu benutzen....."