Sie sind hier:

Sammelaktion 2011

40 Jahre Gemeinderat

Helmut Hirzmann - Bürgermedaille in Silber

Malscher Ortsdurchfahrt

Sperrung der Ortsdurchfahrt

Zisternenpflicht?

Bilder vom Seifenkistenrennen

Seifenkisten

Seifenkisten-Bauen 2008

Seifenkistenrennen 2008

Eisfest 2009

Baumpflanzaktion

60 Jahre CDU

Bilder Nachlese

Zur Erhaltung der Letzenbergkapelle

Antrag: Geschwindigkeitsmessung

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Badnerlied

T E R M I N E

Mälscher Fastnachtsschlager

Kontakt

Mitglied werden

Impressum

Helmut Hirzmann verabschiedet

Helmut und Heide Hirzmann, Bgm Werner Knopf

Helmut Hirzmann schied am 22.06.2010 aus dem Gemeinderat aus. Zum Abschied aus dem Gremium empfing er die Bürgermedaille in Silber.
Bürgermeister Knopf: Politik braucht nicht nur Programme. Sie braucht auch Gesichter.
Dies hat Helmut Hirzmann verkörpert.
Er war Ansprechpartner, Sponsor und Helfer in verzwickten Lagen!
Robert Krippl sprach den Dank der CDU-Fraktion aus:
Lieber Helmut,
es war Mitte der 90ziger Jahre als wir uns zum ersten Mal auf einem Weinfest begegnet sind. Du warst Neubürger von Malsch und mit deiner Familie begeistert von dem neuen Wohnort. Du fandest unsere Gemeinde liebens- und wohnenswert. Du konntest dir vorstellen, an verantwortlicher Stelle an der Weiterentwicklung mitzuarbeiten. Und wo kann man mitgestalten, Ideen einbringen und Verantwortung übernehmen: Im Gemeinderat.
Am 24.10.1999 wurdest du zum ersten Mal in den Gemeinderat gewählt und bei zwei weiteren Wahlen sprachen dir die Wähler mit einem sehr guten Stimmeanteil wieder das Vertrauen aus und bestätigten dich im Amt.
Wir haben in der Fraktion bald gemerkt, dass hier ein „Unruhiger“ im positiven Sinne am Werke ist, der etwas bewirken wollte.
Du hast deine Sach- und Fachkompetenz in Umlegungsverfahren, Bebauungsplänen und Sanierungsmaßnahmen eingebracht und dadurch die Fraktionsarbeit bereichert. Schwerpunkte waren für dich aber auch die Integration der Neubürger, das aktive Einbeziehen der älteren Menschen in das kommunale Leben und das Schaffen und Erhalten von Betreuungsangeboten für Kinder und Jugendliche.
Du hast dich in deiner Zeit als Gemeinderat stets dafür eingesetzt, dass die Gemeinde weiterentwickelt wird und vorankommt. Zur positiven Bilanz unserer Infrastruktur hast du deinen Teil beigetragen.
Neben deiner Gemeinderatstätigkeit warst du im Ortsgeschehen sehr aktiv. Du warst der „Macher“ bei unseren Ferienspaßaktionen, bei Oster- und Eisfesten für Klein und Groß, hast die Aktion „Bürger für Bürger“ ins Leben gerufen und die Spendenaktion mit dem Taler für die Renovierung der Letzenbergkapelle und die T-Shirt-Aktion zum 100-jährigen Bestehen des Kindergartens organisiert. Diese Aufzählung ist nur ein Ausschnitt aus deinem ehrenamtlichen Engagement.
Wir bedauern, dass du jetzt aus dem Gemeinderat ausscheidest. Die Gründe dafür sind nachvollziehbar und werden von uns akzeptiert. Gesundheit ist ein hohes Gut!
Lieber Helmut,
wir gratulieren dir zur Verleihung der Bürgermedaille in Silber, mit der deine ehrenamtliche Tätigkeit gewürdigt wird.
Für deinen Einsatz an Zeit und Arbeit und das praktizierte Einstehen für die Bürgerschaft und für die harmonische und konstruktive Zusammenarbeit in der Fraktion darf ich dir den Dank der CDU-Fraktion ,der ehemaligen Kollegen und des CDU-Gemeindeverbandes aussprechen. Ich darf dir ein Geschenk überreichen, das du für dein Hobby hoffentlich gut gebrauchen kannst. Es geschieht nicht ganz ohne Eigennutz, denn ich bin mir sicher, dass die Fraktion vom Inhalt – so wie ich dich kenne – in naher Zukunft etwas genießen darf.
Ein Dankeschön auch an deine Frau Heide für ihr Verständnis und für ihre Unterstützung deiner Arbeit.
Alles Gute!

Ehrungen für verdiente Gemeinderäte

Bürgermeister Wernr Knopf überreichte dem scheidenden Gemeinderat Helmut Hirzmann ( links) die Bürgermedaille in Silber. Robert Krippl (rechts) empfing die Ehrennadel in Gold des Gemeindetages für 30 Jahre im Gemeinderat.

Bericht aus der RNZ [12 KB]